Bauprojekt

Wie wird ein Lebensturm errichtet?
In Zusammenarbeit mit dem Archehofteam, als besonderer Teamevent, sinnvolle Gruppenübung oder als Familienprojekt. Der Bau eines Lebensturms ist eine spannende Projektarbeit, so können auch Schulen vom angewandten Wissen profitieren.

Wo kann Ihr Lebensturm stehen?
Auf dem Archehof. Weitere ideale Standorte sind Hausgärten, Firmen- und Schulareale, Streuobstwiesen, Hecken oder Parks.

Was kostet ein Lebensturm?
2800.00 Franken inkl. Vorbesprechung, Material, Bau und Beschriftung. Zusatzausstattungen sind nach Absprache möglich.

Mit dem Bau setzten Sie ein Zeichen.
Ihr Engaement für unsere Vielfalt ist wichtig und durch den Turm wird dieses gut sichtbar gemacht. Viele Arten können dort einen geeigneten Lebensraum finden. Ihr persönlicher Lebensturm sensibilisiert auch Ihre Nachbarschaft und Bekannten auf das Thema und wird ganz nach Ihrem Geschmack gebaut. Er soll beim Betrachten Freude bereiten und das Landschaftsbild verschönern. 

 

 Anzeiger Michelsamt 26. Mai 2017