3. Etage

Winzerhaus
Werden die Öffnungen eines Weinregal-Ziegels mit unterschiedlichstem Material wie Lehm, Bambus, Schilf, Heu oder Holzwolle gefüllt, entsteht eine schöne Kombination für viele Bewohner.  

Holzbürdeli
Sträucher und Äste können zu einem „Bürdeli“ verarbeitet werden. Das Totholz zeichnet sich durch eine enorme Artenvielfalt aus, die vor allem von den Käfern dominiert wird. Über 1000 Käferarten sind in ihrer Lebensweise eng an Totholz gebunden. Für solitäre Wildbienen und Wespen sind vor allem die Arten interessant, deren Larven Gänge in das Totholz nagen, wie z.B. die Bockkäfer. Die nach dem Schlüpfen der Käfer verlassenen Frassgänge stellen einen sehr begehrten Nistraum dar.

Ziegel
Dachziegel, Strangfalzziegel mit Hohlräumen von 6 bis 8 mm Durchmesser sind als Nisthilfen oder Unterschlupf beliebt. Diese können aufeinander gestapelt werden.