Beschreibung

Begeisterung - Begeisterung für das Leben, daraus ist unser Lebensturm entstanden. Denn es ist das faszinierende Zusammenspiel in der Natur, das uns jeden Tag neu begeistert. Ein Lebensturm ist Artenförderung auf einem Quadratmeter.

Was ist ein Lebensturm?
Ein Lebensturm bietet verdichteten Wohnraum für verschiedene Tiere auf mehreren Etagen. Neben der ökologischen Leistung bereichert ein Lebensturm das Landschaftsbild und sensibilisiert den Betrachter auf das Thema.
Eckdaten: 1 m2 Grundfläche, 3 m Höhe, 5 Etagen

Wozu dient ein Lebensturm?
Der Lebensturm fördert die biologische Vielfalt. Insbesondere dient er der gezielten Schaffung von Lebensräumen für Nützlinge wie Flor- und Schwebfliegen, Marienkäfer, Ohrwurm, Schlupfwespe und viele weitere Arten. Igel, Vögel, Spinnen, Fledermäuse und Wildbienen finden im Turm ein Zuhause und leisten so ihren Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht.